000-Silvestera
012-Silvesterb
Header-001
Header-002
Header-003
Header-004
Header-005
Header-006
Header-008
Header-009
Header-010
Header-012
Header-013
Header-014
Header-015
Header-021
Header-022
Header-023
Header-024
Header-025
Header-029
Header-032
Header-034
Header-035
Header-037
Header-040
Header-042
Header-044
Header-045
Header-046
Header-047
Header-048
Header-050
Header-051
Header-053
Header-054
Header-055
UpandAway01
Valsassina_068-2
Valsassina_250
Valsassina_429

Sicherheit

Wir bieten Sicherheitstraining „nur” in Kooperation an – warum?!?    Sicherheit-001

Viele Mitbewerber bieten einfach „Alles“ an. Wir aber sind der Meinung diese sensiblen
Flugmanöver sollten ausschließlich von qualifizierten Trainern abgehalten werden, die
Erfahrung mitringen und das Training nicht „so nebenher machen".
Dies dient in erster Line der Sicherheit des Piloten vorallem dem schnelleren Lernerfolg
und damit der besseren Beherrschung des Fluggerätes Gleitschirm! Im Laufe der Jahre
haben sich Ablauf und Übungsaufbau beim Sicherheitstraining stark verändert und immer
mehr den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Piloten angepasst.
Aus der "Mutprobe für Unerschrockene" ist ein methodisch ausgereiftes Fortbildungskonzept
geworden, das Schritt für Schritt, ganz auf das Können und den Lernfortschritt des einzelnen
Piloten aufbauend, zu einer sicheren Schirmbeherrschung führt.
Dabei spielt es keine große Rolle, welchen Erfahrungsstand der Pilot mitbringt.
Trainingsschwerpunkte sind, neben einer allgemein sensibleren Flugtechnik, die sichere
Beherrschung der Abstiegshilfen und das souveräne "Handling" in Einklappsituationen.
Die Lehrpläne des DHV, sie sind verbindlich für das DHV-anerkannte Sicherheitstraining,
schreiben einen methodisch sinnvollen Trainingsaufbau vom Leichten zum Schwierigen vor.
Wir arbeiten seit Jahren nur mit anerkannten Sicherheitstrainings zusammen.


Bitte fragt uns - bei allen Schiherheitstrainings mit denen wir zusammen arbeiten
gibt es bei Buchung über und 5% Rabatt.